Bildblog hat ja einen Wettbewerb ausgerufen, nachdem Leser "Mr. Bild" Kai Diekmann mit der Kamera auflauern sollen. Weltenweiser findet die Idee zwar vom Grunde her lustig, mag aber Möchtegern-Paparrazitum Leser-Reporter nicht. Von daher rufe ich die Bloggergemeinde zu einem Kai Diekmann-Ähnlichkeitswettberb auf. Bastelt etwas aus Kastanien, altem Gurkensalat, Gammelfleisch oder dergleichen. Oder habt ihr ein Küchengerät, dass wie Kai Diekmann aussieht? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, aber ähnlich sollte es schon sein. Also gebt Euch ein wenig Mühe. Der Gewinner wird von einer Jury bestehend aus Weltenweiser und jeder Menge schlechtem Geschmack gewählt. Es erwartet ihn oder sie ewiger Ruhm, eine Veröffentlichung bei Weltenweiser und da bald Weihnachten ist, einen garantiert nicht selbst gebackenen (ihr wollt das Zeug doch essen, oder?) Christstollen aus dem nächstgelegenen Supermarkt. Also strengt Euch ein bischen an. Die Fotos sendet ihr bitte an admi@weltenweiser.de und es wäre schön, wenn sie keine Riesenformate haben. Einsendeschluss ist der 29. Oktober. Und nun geht meine Jünger und verbreitet die frohe Kunde vom Wettbewerb.

Euer Weltenweiser